Börsengang der Firma Knorr Bremse (Bild: imago/Hannelore Förster)
imago/Hannelore Förster
Bild: imago/Hannelore Förster

- Börsengang von Knorr-Bremse: Beschäftigte fordern Beteiligung

Warum verdienen die großen Anleger an Börsengängen, warum nicht die Angestellten der betreffenden Firmen? Die Firma Knorr Bremse ist am Freitag erfolgreich an die Börse gegangen, der Ausgabekurs von 80 Euro ist übertroffen. Die Gewerkschaft IG Metall und der Betriebsrat fordern, die Mitarbeiter daran zu beteiligen, wie Wirtschaftsreporter Karsten Zummack vor Ort erfahren hat.

       

Zurück zur Übersicht

Zentrale Deutsche Börse (Bild: dpa)
dpa

Wirtschaft aktuell

Überregional kompetent - regional vor Ort. Die Wirtschaft im Inforadio wagt Tag für Tag diesen Spagat mit Hintergrund-Informationen, aktuellen Berichten, Live-Gesprächen, Ratgebern und Börsen-Highlights.