Griechenland, Insel Euböa, Ort Agia Anna: Starke Regenfälle in den von in diesem Sommer von Bränden betroffenen Gebieten in Nordeuböa haben zu Überschwemmungen geführt (Bild: imago images/ANE Edition)
imago images/ANE Edition
Bild: imago images/ANE Edition

Griechenland steigt aus der Kohle aus - Wenn die Klimakrise schon da ist

Hitzewellen, Waldbrände, Überschwemmungen – den Klimawandel haben die Menschen in Griechenland am eigenen Leib erfahren müssen. Die Regierung hat nun ein Klimagesetz auf den Weg gebracht und will aus der Kohle aussteigen. Doch die Braunkohle trägt zur Elektrizitätsproduktion bei, tausende Jobs hängen daran. Von Verena Schälter

Auch auf Inforadio.de

Luftbild, 21.9.21: Geschäftszentrum Kö Bogen II mit Hainbuchenbewuchs am Gustav-Gründgens-Platz in Stadtmitte in Düsseldorf (Bild: imago images/Hans Blossey)
imago images/Hans Blossey

Klimafolgeanpassung in der Stadt

Infolge der Klimakrise erlebt Deutschland immer häufiger Hitzewellen, Überschwemmungen und Waldbrände. Kommunen müssen sich den massiven Folgen des Klimawandels widmen, Stadtentwicklung muss neu gedacht werden. Doch wie? Darüber spricht Sabina Matthay mit Jens Hasse.

Autorad und Erdball
IMAGO / Steinach

Treffen der Staats- und Regierungschefs in Glasgow - Weltklimakonferenz 2021

Bei der Weltklimakonferenz in Glasgow treffen sich Dutzende Staats- und Regierungschef, diskutieren und halten Ansprachen. Das Ziel: Nicht weniger als die Rettung der Welt vor dem Klimakollaps. Hier finden Sie Interviews und Beiträge rund um die Klimakonferenz und ihre Themen.