Demir Pojani, Ex-Gefangener in Spac (Bild: ARD/Andrea Beer)
ARD/Andrea Beer
Bild: ARD/Andrea Beer

- Man nennt mich Gefängnismann

In Albanien kämpfen politische Gefangene des totalitären Regimes und seines repressiven Überwachungsapparats bis heute um ihre Rehabilitierung. Im Mai traten etliche von ihnen in den Hungerstreik. Was sie erlebt haben und was sie als Wiedergutmachung fordern, haben sie Albanien-Korrespondentin Andrea Beer erzählt.

Das Leben der politisch Verfolgten