ARCHIV, 14.8.2020: Südkorea, Gedenkveranstaltung für sogenannte Trostfrauen (Bild: imago images/Kyodo News)
imago images/Kyodo News
Bild: imago images/Kyodo News

- Die Kontroverse um koreanische Zwangsprostituierte

Die koreanische Zwangsprostitution während des Zweiten Weltkrieges ist seit Jahren ein Streitthema zwischen Japan und Südkorea. Jetzt verordnete ein Gerichtsurteil den japanischen Staat dazu, Entschädigungen an Frauen zu zahlen. Über die mangelnde Aufarbeitung des Verbrechens berichtet Kathrin Erdmann.