ARCHIV, Peru, Lima, 24.11.2020: Protest-Graffiti (Bild: imago images/Agencia EFE)
imago images/Agencia EFE
Bild: imago images/Agencia EFE

- Enttäuschte Aufbruchstimmung in Südamerika

In Ecuador und in Peru ist am 11. April Wahltag: die Peruanerinnen und Peruaner wählen Präsident und Parlament neu, die Menschen in Ecuador entscheiden in einer Stichwahl über das neue Staatsoberhaupt. In beiden Ländern hatte die Jugend einen politischen Neubeginn eingefordert, doch die Schatten der Vergangenheit sind lang. Von Ivo Marusczyk