Teneriffa: Migranten in Puerto de la Cruz (Bild: ARD-Studio Madrid)
ARD-Studio Madrid
Bild: ARD-Studio Madrid

- Wenn die Stimmung kippt: Migration auf die Kanaren

Auf die kanarischen Inseln kamen im letzten Jahr rund 23 000 Menschen in Booten an. Neben den Schwierigkeiten, die Migranten adäquat unterzubringen, sorgen Berichte von Übergriffen auf Camps und Gewaltandrohungen zusätzlich für gereizte Stimmung unter den "Canarios" - und den Migranten. Von Oliver Neuroth und Christina Teuthorn-Mohr

Bildergalerie zur Migration auf den Kanaren