Israelische Sicherheitskräfte bewachen in Burin in der Nähe im Westjordanland ein Feld
picture alliance / Shadi Jarar'ah/APA Images via ZUMA Wire/dpa | Shadi Jarar'ah
Bild: picture alliance / Shadi Jarar'ah/APA Images via ZUMA Wire/dpa | Shadi Jarar'ah

- Im Namen der Rache: Siedlergewalt im Westjordanland

Im Schatten der Corona-Pandemie nimmt die Gewalt von israelischen Siedlern gegen Palästinenser im besetzten Westjordanland zu. Seit etwa einem Monat häufen sich dort gewalttätige Übergriffe einer besonders radikalen jüdischen Minderheit, der sogenannten "Hilltop Youth". Von Benjamin Hammer

Mehr zum Thema: