China, Hongkong: Junge Demonstranten gehen mit Plakaten hinter einer Touristin aus dem Mutterland China her.
AP
Bild: AP

- Hongkong zwischen Trotz und Verzweiflung

Nach einer vorrübergehenden Besetzung des Parlaments kehrt in Hongkong noch immer keine Ruhe ein. Die Protestierenden geben nicht auf, auch wenn die Verzweiflung steigt. Denn die Regierung bleibt hart. Und das Parlament tritt vorerst nicht zusammen, während in seinem Gebäude die Trümmer beseitigt werden. Am Wochenende könnten die Proteste weitergehen. China-Korrespondent Markus Pflazgraf hat sich in Hongkong umgehört und gefragt, worum es den jungen Menschen dort eigentlich geht.