Plastikmüll am Roten Meer. (Bild: imago images/ Georgette Douwma)
imago images/ Georgette Douwma
Bild: imago images/ Georgette Douwma

- Ägypten verbietet Plastik am Roten Meer

Die ägyptische Küste am Roten Meer ist ein beliebtes Urlaubsziel, vor allem bei Tauchern. Saubere Strände und sauberes Wasser sind deshalb nicht nur eine Frage des Umweltschutzes. Seit dem 1. Juni gilt deshalb für die gesamte Region ein Verbot von Einwegplastik. Was bedeutet das genau und wie kommt das bei den Menschen am Roten Meer an? Unsere Ägypten-Korrespondentin Anne Allmeling hat das beliebte Touristenstadt Hurgarda besucht.