Der Slum Petare im August 2018 (Bild: imago/ZUMA Press)
imago/ZUMA Press
Bild: imago/ZUMA Press

- Venezuela: Ein Slum räumt auf

In Venezuela haben die politischen Helden der Vergangenheit ausgedient. Das wird auch im Straßenbild deutlich, etwa in Petare, dem größten Slum der venezolanischen Hauptstadt Caracas. In der einstigen Basis der Sozialisten übermalen Künstler gerade politische Propaganda mit abstrakten Bildern, hat Südamerika-Korrespondentin Anne-Katrin Mellmann beobachtet.  

   

Sendung

Weltsichten
Colourbox

Weltsichten

An Ort und Stelle: In unserer Inforadio-Reihe "Weltsichten" senden wir Reportagen der ARD-Korrespondenten aus aller Welt.