Gesichtserkennung in China (Bild: imago/Kraehn)
imago/Kraehn
Bild: imago/Kraehn

- China als Supermacht der Künstlichen Intelligenz

In gut zehn Jahren will die Kommunistische Partei China zum führenden Land für Künstliche Intelligenz machen. Milliarden-Subventionen für die KI sollen die chinesische Wirtschaft mächtiger machen - und auch den autoritären Staat. Sogar Schüler werden im Unterricht mit Kameras überwacht: Bist Du auch schön aufmerksam? Aus Peking berichtet Korrespondent Axel Dorloff.

    

Sendung

Weltsichten
Colourbox

Weltsichten

An Ort und Stelle: In unserer Inforadio-Reihe "Weltsichten" senden wir Reportagen der ARD-Korrespondenten aus aller Welt.