Eine Kakerlake auf einem Ast (Bild: imago/Photocase)
imago/Photocase
Bild: imago/Photocase

- Die Kakerlake als Müllschlucker in China

Massen von Speiseresten stellen chinesische Kommunen vor Herausforderungen: Sie wissen oft nicht, wohin mit dem Abfall. Ein Unternehmer aus der Provinz Shandong hatte deshalb eine ungewöhnliche Geschäftsidee: Er züchtet Kakerlaken und diese verwerten dann die Speisereste. China-Korrespondent Benjamin Eyssel hat den Unternehmer getroffen.  

   

Sendung

NASA

Weltsichten

An Ort und Stelle: In unserer Inforadio-Reihe "Weltsichten" senden wir Reportagen der ARD-Korrespondenten aus aller Welt.