ARCHIV, Spanien 25.10.2016: Junge Flüchling auf dem Schiff Rio Segura (Bild: imago/Pacific Press Agency)
imago/Pacific Press Agency
Bild: imago/Pacific Press Agency

- Das Drama der minderjährigen Flüchtlinge

In Marrakesch soll auf dem Migrationsgipfel der Vereinten Nationen am 10. und 11. Dezember soll das internationale Regelwerk zur Ordnung und Steuerung von Migration verabschiedet werden. Wie brisant das Thema für Europa ist, zeigen die aktuellen Entwicklungen: Spanien ist zurzeit wichtigstes Ankunftsland für illegale Migranten, unter ihnen sind auch viele unbegleitete Kinder und Jugendliche. Ihre Zahl hat sich gegenüber 2016 fast verdreifacht. Viele wollen weiter nach Frankreich und Deutschland. Was hinter dem Phänomen steckt und welche Folgen das hat – diesen Fragen sind die Korrespondenten für Nordwestafrika und Spanien, Jens Borchers und Marc Dugge, nachgegangen.

     

Sendung

NASA

Weltsichten

An Ort und Stelle: In unserer Inforadio-Reihe "Weltsichten" senden wir Reportagen der ARD-Korrespondenten aus aller Welt.