Die Spitze der Sehitlic Moschee in Köln
dpa-Zentralbild
Bild: dpa-Zentralbild

- Erol Ünal: "Der Islam braucht eine Diskussionskultur"

Das Bild des Islam in Deutschland ist stark von konservativen, teils fundamentalistischen Strömungen geprägt, sagt Erol Ünal. Er hat ein Buch über seine Zeit als aktives Mitglied in Moscheegemeinden geschrieben. Es fehle eine innerislamische Diskussion. Von Ursula Voßhenrich