Brighton Beach in UK während der Corona-Pandemie im Mai 2021
dpa
Bild: dpa

- Wie ist die Corona-Lage in Großbritannien, Herr Prössl?

Großbritannien erschien fast Coronavirus-frei - jetzt liegen die täglichen Fälle wieder über 4000. Vor allem in einigen Regionen grassiert die neue Variante, berichtet Korrespondent Christoph Prössl. An einen Corona-Exit ist gerade nicht mehr zu denken. Von Christian Wildt

Wer in Europa kann den Corona-Spuk zuerst vertreiben? Großbritannien sah sich weit vorn in diesem Rennen: Ende Juni sollte auf der Insel wieder alles geöffnet werden, hatte Premierminister Boris Johnson optimistisch angekündigt. Dennoch stuft das Auswärtige Amt in Berlin das Vereinigte Königreich längst wieder als "Virusvarianten-Gebiet" ein, also mit besonders hohem Infektionsrisiko.

Was ist passiert? Was hat Boris Johnsons schöne Exit-Corona-Strategie verhagelt? Das fragt Inforadio-Redakteur Christian Wildt unseren Korrespondenten in der britischen Hauptstadt, Christoph Prössl.