ARCHIV: Dota Kehr, Sängerin und Liedermacherin, ist bei ihrem Konzert auf der Bühne des Sommerprogramms der Stiftung Schloss Neuhardenberg zu sehen.
dpa/ Pleul
Bild: dpa/ Pleul

- Wie wichtig ist die Musik in der Pandemie, Dota Kehr?

Ohne Singen und Musik, kann sie nicht sein. Das sagt Sängerin Dota Kehr über sich selbst. Am Freitag veröffentlicht sie ihr zweites Album in der Pandemie und hofft auf Sommerkonzerte. "Wenn die ausfallen, dann verzweifle ich wirklich", sagt sie. Ein Gespräch mit Gerd Dehnel

CD-Tipp

"Wir rufen dich, Galaktika"

Dota

Kleingeldprinzessin Records (Broken Silence)
Erscheinungsdatum : 28.05.2021

auch auf inforadio.de

Inforadio Kultur
Colourbox

Kultur

Der Wegweiser durch die weite Kulturlandschaft von Berlin und Brandenburg: Premierenkritiken, Film- und Musik-Tipps, Buchbesprechungen und Rundgänge durch aktuelle Ausstellungen. Die Kultur präsentiert das Wichtigste aus den Theater- und Kinosälen, Opern- und Konzerthäusern, Museen und Galerien und anderen Kulturräumen der Region und darüberhinaus.