Symbolbild: Arbeiter und Industrieroboter (Bild: imago images/ Daniel Ingold)
imago images/ Daniel Ingold
Bild: imago images/ Daniel Ingold

- Braucht die Industrie 4.0 noch Menschen, Professor Uhlmann?

Industrie 4.0 – alles ist miteinander vernetzt. Wenn aber Roboter und künstliche Intelligenzen die Arbeit machen, wo ist dann der Platz des Menschen? Das hat Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler Professor Eckart Uhlmann gefragt, Direktor des Fraunhofer-Instituts für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik Berlin.

auch auf inforadio.de

Symbolbild Arbeit der Zukunft manuell mechanisch technisch digital (Bild: dpa/ picture alliance/ Wolfram Kastl)
dpa/ picture alliance/ Wolfram Kastl

#wirmuessenreden: Zukunft der Arbeit

Unsere Arbeitswelt hat sich bereits kräftig geändert, Corona war ein Beschleuniger - doch das dürfte erst der Auftakt sein in einer Wirtschaft, die sich durch Digitalisierung, fortschreitende Automatisierung und Künstliche Intelligenz radikal verändert. Deshalb: Wir müssen reden - über die Zukunft unserer Arbeit.