Windräder auf freiem Feld (Quelle: dpa/Andreas Arnold)
dpa/Andreas Arnold
Bild: dpa/Andreas Arnold

- Werner Eckert - Wie geht es weiter mit dem Klimaschutz?

"Heisszeit" war das Wort des Jahres 2018: Denn es gab Hitzerekorde, Trockenheit, Waldbrände und Ernteschäden. Laut aktuellem Waldbericht hat jeder dritte Baum der Berliner Forsten gelitten. Wir sind schon mitten drin im Klimawandel, sagen viele Experten. In Polen saß nun im Dezember die Welt zusammen, um einen internationalen Plan zur Eindämmung der Erderwärmung zu beschließen. Ist effektiver Klimaschutz möglich? Und wie? Inforadio-Redakteur Stephan Ozsvath fragte den ARD-Umweltexperten Werner Eckert.

  

Zur Sendungs-Übersicht

Interviewsituation. Symbolbild für die Sendereihe Vis à vis [colourbox]

Vis à vis

Hintergründe, Meinungen und Analysen im Dialog: Hier kommen Menschen aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens zu Wort.