Eine verfallene Autoscooter-Anlage in der Nähe von Tschernobyl (Foto: imago images / Volker Preußer)
imago images / Volker Preußer
Bild: imago images / Volker Preußer

- Wenig Katastrophe und viel Neugier – Tourismus in Tschernobyl

Seit 2011 dürfen Touristen die Sperrzone rund um das havarierte Kernkraftwerk Tschernobyl besuchen. Mit einer neuen TV-Serie über die Reaktorkatastrophe werden es immer mehr. Das freut nicht alle, hat Martha Wilczynski erfahren.