Blick auf die Altstadt von Tiflis (Foto: imago/Panthermedia)
imago/Panthermedia
Bild: imago/Panthermedia

- Trendiges Tiflis

Georgien lag schon immer an der Schnittstelle zwischen den Kulturen. Mal gehörte es zum Herrschaftsgebiet der Perser, mal zu dem der Byzantiner, ab dem 19. Jahrhundert dann zum Russischen Kaiserreich. Seit der Unabhängigkeit vollzieht sich ein rasanter Wandel, am besten kann man das in der pulsierenden Hauptstadt Tiflis erleben. Sabine Loeprick hat sich davon überzeugt.