Kahnfahrer mit Touristen in Botswana (Quelle: Imago /Bildnummer: 54281002 Datum: 09.10.2006 Copyright: imago/imagebroker)
imago/imagebroker
Bild: imago/imagebroker

- Nachhaltiger Tourismus in Afrika

Botswana liegt nördlich von der Republik Südafrika und ist fast doppelt so groß wie Deutschland - allerdings mit gerade mal zwei Millionen Einwohnern. Also eher dünn besiedelt, aber mit viel Platz für Flora und Fauna. Nordöstlich davon liegt Angola, das seit dem Ende des Bürgerkriegs 2002 von einem prosperierenden Tourismus profitiert.

Mehr im www

RSS-Feed
  • Ein entspannter Löwe in Botswana (Foto. imago/Fotofeeling)
    imago stock&people/Fotofeeling

    - Auf der Suche nach den Big Five

    Botswana: Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard sind die sogenannten "Big Five". Die Chancen, sie alle bei einer Safari durch das Okavango-Delta zu sichten, stehen ziemlich gut.

  • Eine Yacht vor der Skyline von Luanda (Quelle: Imago)
    Imago

    - Teures Luanda

    Angola ist geprägt von paradiesischen Stränden, atemberaubenden Landschaften und einer interessanten Hauptstadt: Luanda.  Sie gilt als eine der teuersten Städte der Welt für Ausländer. Denn produziert wird im Land praktisch nichts, fast alles muss aus Portugal, Südafrika, Indien oder China importiert werden.

   

Sendung

dpa

Unterwegs

Die Sendung gegen Heimweh und Fernweh: Das Reisemagazin im Inforadio erkundet exotische Ziele in weiter Ferne ebenso wie sehenswerte Orte in der unmittelbaren Umgebung.