Buchcover: Jenny Erpenbeck "Kairos" und Annie Ernaux "Das Ereignis" foto: imago/penguin verlag/suhrkamp verlag
imago/penguin verlag/suhrkamp verlag
Bild: imago/penguin verlag/suhrkamp verlag

- "Kairos": Wenderoman aus ostdeutscher Perspektive

Gut dreißig Jahre nach der Wiedervereinigung erzählt Jenny Erpenbeck von der untergehenden DDR und dem Umbruch nach 1989. Und: Annie Ernaux lässt in ihrem autobiografischen Buch wissen, wie es ist, wenn man als Frau abtreiben will und es nicht darf. Von Nadine Kreuzahler

Annie Ernaux: Das Ereignis
übersetzt von Sonja Finck
104 Seiten, 18,00 Euro
Suhrkamp Verlag

Jenny Erpenbeck: Kairos
384 Seiten, 22,00 Euro
Penguinverlag