Christoph Hein: "Guldenberg" - Porträt + Buchcover foto: dpa + Verlag Suhrkamp/Insel
dpa + Verlag Suhrkamp/Insel
Bild: dpa + Verlag Suhrkamp/Insel

- Unsittengemälde des alltäglichen Rassismus: "Guldenberg"

Christoph Hein beschäftigt sich in seinem neuen Roman mit Menschen, die sich als Opfer sehen und dabei Täter werden. Mary Gaitskill nimmt in "Das ist Lust" kein Blatt vor den Mund. Und Duncan Hannah berichtet in "Dive", was die wilden 70er Jahre mit ihm angerichtet haben. Von Ute Büsing

Christoph Hein: Guldenberg
284 Seiten, 23,00 Euro
Verlag Suhrkamp/Insel

Mary Gaitskill: Das ist Lust

übersetzt von Daniel Schreiber
128 Seiten, 18,00 Euro
Verlag Aufbau/Blumenbar

Duncan Hannah: Dive

Tagebuch der Siebziger
übersetzt von Thomas Gunkel
560 Seiten, 28,00 Euro
Verlag Rowohlt Berlin

Asal Dardan: Betrachtungen einer Barbarin
192 Seiten, 22,00 Euro
Verlag Hoffmann und Campe
Buchpräsentation als Stream am 12. Mai im Berliner Literaturforum im Brecht-Haus

Erich Fried: Liebe - Gedichte
80 Seiten, 9,00 Euro
Verlag Klaus Wagenbach