Fußballer von Bremen und Wolfsburg knien vor dem Spiel
imago images / Poolfoto
Bild: imago images / Poolfoto

- Richtiger Protest - falscher Zeitpunkt?

Auch in der Bundesliga haben Spieler und Klubs nach dem Tod von George Floyd in den USA gegen Rassismus demonstriert. Ist das angemessen? Warum hier – und nicht beispielsweise nach dem Attentat von Hanau? Mit dieser Frage hat sich unser Kolumnist Thomas Kroh in seiner Kolumne "Draufgehalten" beschäftigt.