Der Präsident des Deutschen Fußballbundes (DFB), Reinhard Grindel
dpa
Bild: dpa

- Von Grindel und dem Weißen Hai

Deutschlands Fußball-Boss Reinhard Grindel ist wegen diverser "Vorfälle" seine Ämter los. Gianni Infantino hingegen führt den Weltverband FIFA weiter, trotz einer Reihe von Affären. Auch die Fußball-Welt ist ungerecht, meint Thomas Kroh in seiner Kolumne "Draufgehalten".