Bergetappe bei der Tour de France 2018 (Bild: imago/Felix Jason)
imago/Felix Jason
Bild: imago/Felix Jason

- Die rätselhafte Motivation der Gipfelstürmer

Die Radrennfahrer der Tour de France haben die Quälerei durch die Pyrenäen überstanden. Heute dürfen sie einen Ruhetag genießen, bevor sie dann in die Alpen gescheucht werden. Thomas Kroh fragt sich in seiner Kolumne "Draufgehalten", warum Menschen sich freiwillig derart schinden.