Abseits

Schwimmer im Becken (Bild: imago/Science Photo Library)
imago sportfotodienst

DIE AKTUELLE SENDUNG

Günter Netzer schraubt 1971 das Namensschild seiner Diskothe "Lover's Lane" an die Wand (Foto: Imago/ Horstmüller)
Imago/ Horstmüller

Fußballer und ihr Lifestyle

Ein bisschen extravagant, zuweilen schräg, aber selten normal: Der Lebensstil prominenter Fußballer ist ein Sache für sich. Spieler wie George Best, Günter Netzer oder Bernd Schuster haben dabei Maßstäbe gesetzt, findet Stephanie Baczyk.

  • Abseits

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Podcast zur Sendung

Sendungs-Archiv

RSS-Feed
  • Ein Judo-Kampfrichter hebt den linken Arm (Foto: Imago / GEPA pictures )
    Imago / GEPA pictures

    Heimliche Helden - Kampfrichter im Sport

    Wenn die Übertragungen von Sportwettbewerben laufen, haben viele Zuschauer sehr schnell und klar ihre Urteile parat. Denn sie haben die Bilder und Wiederholungen. Die eigentlichen Helden der Entscheidungsfindung aber stehen auf dem Platz: die Schieds- und Kampfrichter. Wolf-Sören Treusch hat sich ihnen gewidmet.

  • Die indische Läuferin Hima Das jubelt (Foto: Imago/Tomi Hänninen )
    imago sportfotodienst/Tomi Hänninen

    Indien - Milliarden ohne Medaille

    Gerade einmal 28 olympische Medaillen hat Indien bislang gewonnen. Nicht viel für das mit rund 1,3 Milliarden Einwohnern nach China bevölkerungsreichste Land der Welt. Eine Kränkung für die stolzen Inder, in Anbetracht der allgegenwärtigen Armut, zu weniger Sportstätten und mangelnder Vereinsstrukturen aber auch kein Wunder. Doch es gibt Hoffnung auf Besserung, hat Silke Diettrich festgestellt.

  • Die mannschaft von Roter Stern Belgrad vor dem Champions League Spiel gegen Neapel (Quelle: imago/Action Plus)
    imago/Action Plus

    Fußball in Serbien

    Fußball und Politik sind ja ohnehin schwer voneinander zu trennen - aber in Serbien ist das fast unmöglich. Während des Jugoslawienkriegs in den Neunziger Jahren wurden aus dem Fanumfeld des Spitzenklubs Roter Stern Belgrad Kämpfer rekrutiert. Aber auch mehr als 20 Jahre später hemmen unheilvolle Allianzen die Entwicklung des serbischen Fußballs. Michael Groth war in Belgrad unterwegs.

  • Das Derby in Glasgow: Celtic gegen Rangers (Quelle: imago/Action Plus)
    imago/Action Plus

    Mehr als nur Fußball: Das Old Firm-Derby von Glasgow Teil II

    Es geht hitzig zu wenn sich die Glasgower erzrivalen Celtic und Rangers auf dem Platz gegenüberstehen. Bei dem Derby geht es längts nicht nur um Fußball. Nachdem sich Jens-Peter Marquardt und Simone Rosenblatt in der Vorwoche den rangers gewidmet haben, geht es nun vor allem um den grün-weißen Teil der schottischen Hafenmetropole.

  • Spieler von Celtic Glasgow und den Glasgow Rangers im Kopfballduell (Foto: imago/Action Plus )
    imago/Action Plus

    Mehr als nur Fußball: Das Old Firm-Derby in Glasgow

    Eine Partie der Glasgower Erzrivalen Celtic und Rangers ist mehr als nur ein Fußballspiel. Denn die beiden Clubs und ihre Anhänger sind sich in Sachen Politik, Religion und Weltanschauung seit jeher in herzlicher Abneigung verbunden. Die Rangers sind der Klub der Protestanten und Anhänger des britischen Königreiches, Celtic ist der Verein der Nachfahren katholischer Einwanderer aus Irland, die mit der Queen nicht viel am Hut haben. Im ersten Teil dieses Abseits werfen Jens-Peter Marquardt und Simone Rosenblatt einen Blick auf die Rangers, in der kommenden Woche steht der ewige Konkurrent Celtic im Mittelpunkt.

  • Günter Netzer schraubt 1971 das Namensschild seiner Diskothe "Lover's Lane" an die Wand (Foto: Imago/ Horstmüller)
    Imago/ Horstmüller

    Fußballer und ihr Lifestyle

    Ein bisschen extravagant, zuweilen schräg, aber selten normal: Der Lebensstil prominenter Fußballer ist ein Sache für sich. Spieler wie George Best, Günter Netzer oder Bernd Schuster haben dabei Maßstäbe gesetzt, findet Stephanie Baczyk.

  • Ein Spieler der Washington Redskins springt über seinen Gegenspieler von den New York Giants (Foto: Imago / Zuma Press)
    Imago / Zuma Press

    American Football in Deutschland

    American Football ist der beliebteste Sport in den USA. Auch in Deutschland können sich immer mehr Menschen für die schnelle, dynamische, und taktisch anspruchsvolle Sportart begeistern. Wie auch der in Deutschland gespielte Football davon profitieren will, hat Jakob Rüger herausgefunden.

  • Ein Judo-Kampfrichter hebt den linken Arm (Foto: Imago / GEPA pictures )
    Imago / GEPA pictures

    Heimliche Helden - Kampfrichter im Sport

    Wenn die Übertragungen von Sportwettbewerben laufen, haben viele Zuschauer sehr schnell und klar ihre Urteile parat. Denn sie haben die Bilder und Wiederholungen. Die eigentlichen Helden der Entscheidungsfindung aber stehen auf dem Platz: die Schieds- und Kampfrichter. Wolf-Sören Treusch hat sich ihnen gewidmet.

Auch auf inforadio.de

Hertha BSC - Olympiastadion (Bild: dpa)
dpa

Sport im Inforadio

Ergebnisse, Interviews, Sieger und Verlierer des Tages. Dazu am Wochenende Fußball satt: Erste und zweite Liga live, natürlich mit der Bundesliga-Konferenz und dem Tippspiel.