ERoller (Bild: imago images/ Bartek Szewczyk)
imago images/ Bartek Szewczyk
Bild: imago images/ Bartek Szewczyk

- Elektroroller: Teures Spielzeug oder richtiges Verkehrsmittel?

De facto dürfen ab Sonnabend elektrisch betriebene Tretroller auch in Deutschland über die Radwege flitzen. Im Vergleich zu vielen anderen Ländern hat Deutschland bereits Regeln festgeschrieben - dennoch wird erwartet, dass diese "Kleinstfahrzeuge" auch bei uns das Stadtbild verändern werden. Inforadio-Reporter Markus Streim fasst zusammen.

       

Serie: Die E-Scooter kommen!

RSS-Feed
  • Escooter in Wien (Bild: imago images/ Leopold Nekula/ Viennareport)
    imago images/ Leopold Nekula/ Viennareport

    Zahlreiche Unfälle durch E-Scooter in Wien

    Seit knapp einem halben Jahr erst sind die E-Scooter in Österreich unterwegs - vor allem in der Hauptstadt Wien. Allein in den letzten drei Monaten hat es laut einer ersten Berechnung 200 E-Scooter-Unfälle mit Verletzten gegeben, manche Fahrer übertreiben es auch mit der Geschwindigkeit. Aus Wien berichtet unser Korrespondent Clemens Verenkotte.

  • E- Scooter in Paris (Bild: dpa/ Christian Böhmer)
    dpa/ Christian Böhmer

    Paris: Nüchterne Bilanz nach Boom um E-Tretroller

    Am Sonnabend tritt in Deutschland die Verordnung in Kraft, die E-Tretroller allgemein zulässt. Unsere Nachbarn sind da schon weiter: In Frankreich rollert man schon - und viele in der Hauptstadt Paris sind genervt. Eine Studie zeigt nun auch: Den Autoverkehr haben die Roller auch nicht reduziert. Unsere Korrespondentin Sandra Bieger berichtet.