EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm (Foto: imago/epd/Hanno Gutmann)
Bild: imago/epd/Hanno Gutmann

- Aufarbeitung auf evangelisch

Nachdem die katholische Kirche kürzlich ihre umfangreiche Studie zum sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen vorgestellt hat, ist nun die evangelische Kirche gefordert, bei der EKD-Synode in Würzburg die Aufarbeitung dieses Themas voranzutreiben. Hinzu kommt: eine unabhängige Kommission die den sexuellen Missbrauch Minderjähriger in der  Bundesrepublik untersucht, hatte beiden Kirchen Ende Juni bescheinigt, sich, wenn überhaupt, nur unter Druck mit dem Thema beschäftigt zu haben. Wie viele Fälle gab es überhaupt in der evangelischen Kirche?

RSS-Feed
  • EKD-Präses Irmgard Schwätzer (Foto: imago/epd/Norbert Neetz)
    imago/epd/Norbert Neetz

    Aufarbeitung auf evangelisch

    Ein Beitrag von Thomas Klatt.

  • Anti-Asyl-Demo in Cottbus (Foto: imago/Rainer Weisflog)
    imago/Rainer Weisflog

    Antisemitismus in Cottbus?

    Fragen an Sylvia Belka-Lorenz.

  • Oud (Foto: imago/ZUMApress)
    imago/ZUMApress

    Mit Opas Songs auf Tournee

    Ein Beitrag von Sigrid Hoff.

   

Sendung

Kirchgänger in Bremen [Foto: dpa]
dpa

Religion und Gesellschaft

Das Magazin rund um Kirche und Religion, Integration und Gesellschaft: Seelsorger, Pädagogen und Mitarbeiter von Hilfsorganisationen kommen hier zu Wort.