Markus Grübel
imago
Bild: imago

- "Das Asylrecht gilt für alle, nicht nur für Christen"

In Ländern wie Iran, China, Nordkorea und Pakistan werden Christen aufgrund ihrer Religion verfolgt. Ergibt sich daraus eine spezielle Schutzverpflichtung für Länder wie Deutschland? Im Interview erklärt Markus Grübel, Bundesbeauftragter für weltweite Religionsfreiheit, warum er von Kontingenten für christliche Flüchtlinge nichts hält.