Gemälde "Der Weinberg des Herrn von Lucas Cranach". Im rechten Teil des Bildes sind die Reformatoren Martin Luther (mit Harke) und Johannes Bugenhagen (im rosa Gewand) gemalt, wie sie den Weinberg pflegen (Bild: IMAGO / epd)
IMAGO / epd
Bild: IMAGO / epd

- "Als ich ein Kind war, gab es viele Hexen"

Auch der Reformator Martin Luther war ein Kind seiner Zeit. Er glaubte an Zauberei und Hexen. Außerdem geht es um Täter und Opfer der Hexenjagd in der frühen Neuzeit. Und zu Halloween gibt es einen Besuch bei einer modernen Hexe. Von Vera Kröning-Menzel