Nahaufnahme einer Probe, die in die freigesetzte Mikrotiterplatte pipettiert wird. (Bild: imago/Westend61)
imago/Westend61
Bild: imago/Westend61

- Esperanto für die Medizin

Die Corona-Pandemie fordert Wissenschaftler auf der ganzen Welt. Sie müssen einen Impfstoff entwickeln, Informationen austauschen - und das möglichst schnell. Doch damit die Daten vergleichbar sind, müssen alle in der Datenerfassung dieselben Begrifflichkeiten nutzen, kurz: dieselbe Sprache sprechen. SNOMED CT ist so eine international standardisierte Sprache, die nun auch in Deutschland gefördert wird.