Symbolfoto: Schilddrüse.
imago/Science Photo Library
Bild: imago/Science Photo Library

- Verwechslungsgefahr: Wechseljahre oder Schilddrüse?

Schilddrüsenerkrankungen nehmen ab der Lebensmitte zu - vor allem bei Frauen. Doch genau in dieser Lebensphase ist der weibliche Körper ohnehin im Wandlungsprozess durch die Wechseljahre. Das birgt Verwechslungsgefahr, warnt der Berufsverband Deutscher Nuklearmediziner. Wie kann man die umgehen? rbb Praxis-Reporterin Lucia Hennerici berichtet.