Ein Wissenschaftler arbeitet mit einem Tablet
imago/Westend61
Bild: imago/Westend61

- Wie verändert die Digitalisierung das Gesundheitswesen?

Wie wäre es, wenn der Arzt ihre Krankengeschichte schon auf dem Schreibtisch hätte, bevor Sie ihm im Sprechzimmer gegenüber sitzen? Wenn ein Chip, so klein wie eine SD-Karte bestimme Krankheitserreger aus ihrem Blut sofort und vor Ort analysieren könnte? Das alles ist längst keine Zukunftsmusik mehr. Die Digitalisierung verändert die Medizin in Riesenschritten. Mehr dazu von rbb Praxis-Reporterin Ursula Stamm.