Ultraschall erkennt Krebszellen (Bild: imago/UIG)
imago/UIG
Bild: imago/UIG

- HIFU-Ultraschall: Neue Hoffnung für Krebspatienten

Ultraschalluntersuchungen gehören seit Jahrzehnten zu den bildgebenden Medizinverfahren schlechthin. Aber nicht nur bei der Diagnose kann Ultraschalltechnik helfen, sondern auch bei der Therapie. Mit hoch-intensiv fokussiertem Ultraschall (HIFU) können erkrankte Regionen im Körper identifiziert und sozusagen berührungsfrei per Ultraschall zerstört werden, speziell auf dem Gebiet des Bauchspeicheldrüsenkrebses. Lucia Hennerici berichtet.