Buchcover "Die Topeka Schule" und Logo "THEO" (c) verlag suhrkamp + www.theo-schreibwettbewerb.de
verlag suhrkamp + www.theo-schreibwettbewerb.de
Bild: verlag suhrkamp + www.theo-schreibwettbewerb.de

- Vom Literaturfestival zum THEO-Preis für junge Literatur

Ute Büsing stellt eine Auswahl der Bücher vor, die beim Internationalen Literaturfestival Berlin auf dem Programm stehen und schaut dabei besonders auf Ben Lerners Roman "Die Topeka Schule". Außerdem spricht sie mit Jurorin Nadine Kreuzahler über den THEO, den Preis für junge Literatur in Berlin-Brandenburg.

Zum Programm des 20. Internationalen Literaturfestivals Berlin

Zum Schreibwettbewerb THEO Berlin-Brandenburgisches Preis für junge Literatur

Buchauswahl Internationales Literaturfestival Berlin

Ben Lerner: Die Topeka Schule
übersetzt von Nikolaus Stingl
395 Seiten, 24,00 Euro
Suhrkamp Verlag

Isabel Allende: Dieser weite Weg
übersetzt von Svenja Becker
381 Seiten, 24,00 Euro
Suhrkamp Verlag

Hilary Mantel: Spiegel und Licht
übersetzt von Werner Löcher-Lawrence
1104 Seiten, 23,00 Euro
Dumont Verlag

Richard Ford: Irische Passagiere
übersetzt von Frank Heibert
288 Seiten, 22,00 Euro
Verlag Hanser Berlin

Angela Winkler: Mein blaues Zimmer
240 Seiten, 22,00 Euro
Verlag Kiepenheuer & Witsch

Michael Wildenhain: Die Erfindug der Null
303 Seiten, 22,00 Euro
Verlag Klett-Cotta

Szczepan Twardoch: Das schwarze Königreich
übersetzt von Olaf Kühl
416 Seiten, 24,00 Euro
Verlag Rowohlt Berlin