Buchcover "Acid" und Jörg Schröder, Chef des legebndären März-Verlags foto: März Verlag + imago
März Verlag + imago
Bild: März Verlag + imago

- Institution der Gegenkultur: Schröders MÄRZ-Verlag

Ute Büsing nimmt mit ins Amerika von Richard Russo, stellt den neuen Friedenspreisträger vor und wirft einen Blick auf den Bachmann-Lesewettbewerb in Klagenfurt. Sie würdigt die Verstorbenen Jörg Schröder, Chef des legendären MÄRZ-Verlags, und den spanischen Bestsellerautor Carlos Ruiz Zafón.

Buchinfos

Richardo Rosso: Jenseits der Erwartungen
übersetzt von Monika Köpfer
432 Seiten, 22,00 Euro
Verlag Dumont

Amartya Sen: Die Idee der Gerrechtigkeit
übersetzt von Christa Krüger
493 Seiten, 30,00 Euro
Verlag C.H. Beck

Das MÄRZ-Archiv im Deutschen Literaturarchiv Marbach

Carlos Ruiz Zafón: Das Labyrinth der Lichter
übersetzt von Peter Schwaar
944 Seiten, 13,00 Euro
Verlag Fischer