Lauren Groff + Buchcover "Florida"© Kozelsky/Verlag Hanser Berlin
© Kozelsky/Verlag Hanser Berlin
Bild: © Kozelsky/Verlag Hanser Berlin

- Was es heißt, Frau zu sein: Lauren Groff "Florida"

Elf exzellente Erzählungen aus dem sonnenbestrahlten, amerikanischen Süden sind in Lauren Groffs "Florida" zusammengefasst. In die "Zeit des Lichts" steht das wilde Leben der Fotografin Lee Miller im Mittelpunkt und in "Die Spuren der Stadt" setzt Lars Saabje Christensen seiner Heimatstadt Oslo ein liebevolles Denkmal. 

Buch- und Veranstaltungshinweise

Whitney Scharer: Die Zeit des Lichts
aus dem Englischen übersetzt von Nicolai von Schweder-Schreiner
392 Seiten, 22,00 Euro
Verlag Klett-Cotta

Lauren Groff: Florida
aus dem Englischen übersetzt von Stefanie Jacobs
288 Seiten, 22,00 Euro
Verlag Hanser Berlin

Lars Saabye Christensen: Die Spuren der Stadt
aus dem Norwegischen übersetzt von Christel Hildebrandt
480 Seiten, 24,00 Euro
btb Verlag

Patrick Svensson: Das Evangelium der Aal
übersetzt aus dem Schwedischen von Hanna Granz
256 Seiten, 22,00 Euro
Verlag Hanser

Katja Oskamp: Marzahn, mon amour
144 Seiten, 16,00 Euro
Verlag Hanser Berlin
Buchpräsentation am 21. Januar im Literaturforum im Brechthaus

Madame Nielsen: Das Monster
aus dem Dänischen übersetzt von Hannes Langendörfer
240 Seiten, 20,00 Euro
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Buchpräsentation am 21. Januar in der Buchhandlung Geistesblüten