Seiten eines Buches (Bild: imago images / blickwinkel)
imago images / blickwinkel
Bild: imago images / blickwinkel

- Das literarische Jahr 2020

Ute Büsing gibt einen kleinen Vorgeschmack auf das, was das literarische Jahr 2020 zu bieten hat. Welche Ereignisse werfen ihre Schatten voraus und auf welche Neuerscheinungen darf man sich besonders freuen? Und im Gespräch: Moritz Malsch vom Netzwerk freie Literaturszene zur Situation freier Autoren.

Buchinfos zu ausgewählten Titeln – mehr im Audio

Lutz Seiler: Stern 111
527 Seiten, 24,00 Euro
Suhrkamp Verlag

Peter Handke: Das zweite Schwert - Eine Maigeschichte
160 Seiten, 20,00 Euro
Suhrkamp Verlag

Peter Handke: Zdeněk Adamec - Eine Szene
53 Seiten, 20,00 Euro
Suhrkamp Verlag

Mario Vargas Llosa: Harte Jahre
350 Seiten, 24,00 Euro
Suhrkamp Verlag

Jean-Marie Gustav Le Clézio: Alma
352 Seiten, 25,00 Euro
Kiepenheuer&Witsch

Nick Hornby: Keiner hat gesagt, dass du ausziehen sollst. Eine Ehe in zehn Sitzungen
160 Seiten, 18,00 Euro
Kiepenheuer&Witsch

Maxim Biller: Sieben Versuche zu lieben
368 Seiten, 22,00 Euro
Kiepenheuer&Witsch

Pascal Mercier: Das Gewicht der Worte
576 Seiten, 26,00 Euro
Hanser Literaturverlage

Ocean Vuong: Nachthimmel mit Austrittswunden
176 Seiten, 19 Euro
Hanser Literaturverlage

T.C. Boyle: Sind wir nicht Menschen
400 Seiten, 23 Euro
Hanser Literaturverlage

Anmerkung der Redaktion

Danke für die vielen Reaktionen auf unsere letzte Quergelesen-Sendung. Wir nehmen Kritik immer gern an, auch in diesem Fall. Wir freuen uns, dass unsere Literatursendung so reges Interesse findet.

Die Auswahl der hier vorgestellten Neuerscheinungen der ersten Monate 2020 ist subjektiv. Sie erhebt nicht den Anspruch, das Literaturjahr in seiner Gänze abzubilden.

Die Sendung Quergelesen behandelt Literatur von Autorinnen und Autoren seit jeher absolut gleichberechtigt, was bei einem Blick in unser Sendungsarchiv schnell festzustellen ist:

https://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/quergelesen/201911/24/388089.html

https://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/quergelesen/201912/01/390096.html

https://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/quergelesen/201912/15/394028.html

Grüße aus der Inforadio-Redaktion