Presseschau

AKTUELLE PRESSESCHAU

ARCHIV, 11.7.2017: Herbert Reul in der Dortmunder Westfalenhalle (Bild: Land NRW, J. Tack)
Land NRW, J. Tack

Der Fall Sami A. und die Gewaltenteilung

Dass Sami A., möglicherweise Osama Bin Ladens ehemaliger Leibwächter, zurück nach Deutschland kommt, ist nur noch eine Frage der Zeit, hat am Donnerstag seine Anwältin im Inforadio mitgeteilt. Doch es geht inzwischen um weit mehr als um den Islamisten: NRW-Innenminister Herbert Reul ließ mit seiner Kritik am Urteil des Oberverwaltungsgerichts aufhorchen, das Sami A.s Rückkehr aus Tunesien angeordnet hatte. Reul findet, damit hätten die Juristen dem Rechtsempfinden der Bevölkerung widersprochen. In der Tagespresse stößt das auf viel Kritik. Frank Preiss fasst die Kommentare zusammen.

Archiv

RSS-Feed
  • Verkehrsminister Danilo Toninelli umringt von Pressevertretern (Bild: dpa/ANSA)
    ANSA

    Italienisches Krisenmanagement am Pranger

    Eines muss man der neuen italienischen Regierung lassen: Nach dem Brücken-Einsturz von Genua fackelt sie nicht lange. Keine 24 Stunden nach der Katastrophe legt sich die populistische 5-Sterne-Regierung fest – ohne Beweise, ohne Analyse. Der Betreiber der Brücke hat geschlampt, poltert Verkehrsminister Toninelli. Und die Europäische Union mit ihren rigiden Sparzwängen ist mitschuldig, schimpft Innenminister Salvani. In der deutschen Tagespresse kommen diese Vorverurteilungen denkbar schlecht an – Frank Preiss mit den Pressestimmen.

  • ÖPNV in Mannheim
    imago/Markus Prosswitz / masterpress

    Modellstädte sollen zeigen, wie es geht

    Fünf so genannte Modellstädte sollen zeigen, wie es geht. Wie man mehr Menschen für den Öffentlichen Nahverkehr gewinnt und es schafft, dass sie ihr Auto stehenlassen oder sogar ganz abschaffen. Der Bund fördert die Maßnahmen mit bis zu 130 Millionen Euro bis zum Jahr 2020. Ob das aber wirklich was bringt im Kampf für bessere Luft? Manch Zeitungsblatt hat da seine Zweifel. Die Presseschau hat Alexander von Uleniecki zusammengestellt.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

US-Präsident Barack Obama empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 02.05.2014 im Oval Office im Weißen Haus in Washington (USA). (Bild: dpa)
dpa

Nachrichten

Rund um die Uhr besser informiert: Hier finden Sie die Nachrichten der Stunde, einen Überblick über das Wichtigste der vergangenen sieben Tage sowie Wetter und Verkehrs-Informationen.

Inforadio-Studio (Bild: Dieter Freiberg/rbb)

Interviews

Hier müssen Politiker, Vertreter von Wirtschaft und Gesellschaft, Prominente, Künstler und Sportler Rede und Antwort stehen. Wir stellen Fragen, hören zu und haken nach.