Szene aus "Move out loud" im Theater Thikwa (Bild: Mary-Ann Schubert/ Theater Thikwa)
Mary-Ann Schubert/ Theater Thikwa
Bild: Mary-Ann Schubert/ Theater Thikwa

- "Move Out Loud": Tanzstück eines inklusiven Theaters

Das Theater Thikwa in Berlin-Kreuzberg gilt als Pionier des inklusiven Theaters. Menschen mit und ohne Einschränkungen entwickeln hier gemeinsam Stücke. Das neueste Werk ist ein Tanzstück und nennt sich "Move Out Loud". Am 8. April feiert es Premiere per Videostream. Von Hendrik Schröder

In dem Stück "Move Out Loud" geht es um den eigenen Körper, die Stimme eines jeden Einzelnen und die Frage: Werde ich gehört? Die Premiere von "Move Out Loud" läuft am 8. April 2021 ab 20 Uhr im Stream auf thikwa.de.