Konzert von David Bowie; Logo "Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt" (Quelle: Foto: imago/ZUMA/Keystone; Montage: rbb)
imago/ZUMA/Keystone; rbb
Bild: imago/ZUMA/Keystone; rbb

- Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt: Start der 3. Staffel

"Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt" - so heißt die große Chronik im rbb mit Originaltönen und Zeitzeugen, im Fernsehen und im Inforadio. Bald gehts wieder los und diesmal stehen die 80er-Jahre im Mittelpunkt. Was Sie dort erwarten können, hat Inforadio-Geschichtsredakteur Harald Asel für Sie zusammengestellt.

Auch im rbb-Fernsehen ist die große Chronik der 80er zu sehen. Diesen Freitag gibt's die Preview im SO 36 in Kreuzberg (ab 20 Uhr) mit anschließender Party. Wenn Sie dabei sein möchten, schreiben Sie uns an: kultur@inforadio.de - Wir haben ein paar Freikarten!

Auch auf inforadio.de

Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt (Bild: rbb)
rbb

Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt

Die Jahre zwischen 1961 und 1990 waren echte Schicksalsjahre für Berlin. Dieser besonderen Zeit widmet sich das Projekt "Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt" im rbb Fernsehen und im Inforadio mit einer 30-teiligen Dokumentationsreihe.