Satiriker Wiglaf Droste bei der Erfurter 17. Herbstlese 2013 © imago
www.imago-images.de
Bild: www.imago-images.de

- Satiriker Wiglaf Droste ist tot

Er starb nach kurzer und schwerer Krankheit am Mittwoch im oberfränkischen Pottenstein. Für die in Berlin erscheinende "Junge Welt" schrieb Droste seit vielen Jahren eine tägliche Kolumne. Zuvor war er unter anderem für die "taz" wie auch für das Satiremagazin "Titanic" tätig. Droste wurde 57 Jahre alt. Eine Nachruf von Knut Cordsen.