Wozzeck (Alban Berg) - Deutsche Oper Berlin
Marcus Lieberenz
Bild: Marcus Lieberenz

- Wozzeck an der Deutschen Oper

Kein anderes Werk sollte bis heute so prägend für die Entwicklung des Musiktheaters werden wie Alban Bergs 1925 uraufgeführte Vertonung von Büchners Drama "Wozzeck". Nun hat der norwegische Opern-Regisseur Ole Anders Tandberg das Werk für die Deutsche Oper inszeniert. Ein Premierenbericht von Barbara Wiegand.

Infos im WWW

Oper von Alban Berg - Wozzeck

Mehr über die Vertonung von Georg Büchners Drama in der Inszenierung von Ole Anders Tandberg an der Deutschen Oper Berlin

Auch auf inforadio.de

Probe Staatsballett "Herrumbre" (Bild: dpa)
dpa

Kultur

Der Wegweiser durch die weite Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft: Premierenkritiken, Film- und Musik-Tipps, Buchbesprechungen und Rundgänge durch aktuelle Ausstellungen. Die Kultur präsentiert das Wichtigste aus den Theater- und Kinosälen, Opern- und Konzerthäusern, Museen und Galerien und anderen Kulturräumen der Region und darüberhinaus.