Der Schriftzug des Biotechnologie-Unternehmens Biontech zeichnet sich in dem Tropfen an einer Spritze ab (Bild: imago images / photothek)
imago images / photothek
Bild: imago images / photothek

- Wann starten die Corona-Impfungen in Deutschland?

Laut Bundeskanzlerin Merkel könnte noch in diesem Jahr ein Corona-Impfstoff in Europa zugelassen werden. Heißt das, man kann sich in Deutschland im Dezember impfen lassen? Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler bremst zu große Erwartungen.

Inforadio-Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler hält es eigentlich für ausgeschlossen, dass es in Deutschland noch vor Weihnachten Impfungen gegen das Coronavirus geben wird. Auch beschleunigte Prüfverfahren für einen neuen Impfstoff bräuchten ihre Zeit, bremst Prinzler die Erwartungen.

"Da gilt Gründlichkeit vor Schnelligkeit und die Politik hat da nicht mitzureden“, sagt der Wissenschaftsredakteur. Wann der Corona-Impfstoff zugelassen wird, sei am Ende ausschließlich die Sache der Fachbehörden in den USA und Europa.

EU verhandelt mit allen

Viele Experten gehen jedoch davon aus, dass es Ende Dezember zu einer Zulassung in den USA und in Europa kommen könnte, sagt Prinzler. Die Impfstoffhersteller Pfizer und Biontech hätten für diesen Fall bereits angekündigt, dass sie innerhalb von wenigen Sunden anfangen könnten, zu liefern.

50 Millionen Impfdosen stünden dann für die ganze Welt bereit. Nicht viel, bei zwei nötigen Impfungen, sagt Prinzler. "Selbst wenn es also Ende Dezember mit dem Impfen losgehen sollte, wird es noch Monate bis Jahre dauern, bis wir die Pandemie überwunden haben.“

Um möglichst schnell an noch mehr Impfdosen zu kommen, verhandelt die EU nicht nur mit Pfizer und Biontech. Auch die Tübinger Firma CureVac und das Forschungsprogramm der Oxford Universität sollen im nächsten Jahr bereit sein, Impfstoffe zu liefern, erklärt der Inforadio-Wissenschaftsredakteur.

Fünf Verträge hat die EU mittlerweile abgeschlossen. Eine Dosis soll zwischen 10 und 15 Euro kosten. Da geht es also um viele Milliarden Euro, sagt Prinzler.

Auch auf inforadio.de

Symbolfoto: Corona Impfstoff.
SVEN SIMON

Corona-Impfstoff: Zulassung noch im Dezember möglich

Die zwei vielversprechendsten Corona-Impfstoffe könnten schon im Dezember eine bedingte Marktzulassung erhalten. Laut der vorliegenden Studien mit über 40.000 Freiwilligen seien die Arzneimittel wirksam und sicher, betont der Präsident der Berliner Ärztekammer, Günther Jonitz.