Jane Mansfield spielt eine Szene in einem Film 1963.
imago images / United Archives
Bild: imago images / United Archives

- Jane Austen oder Jane Mansfield?

Wenn es um Unterhaltung geht, gehen die Meinungen auseinander. So viel Freiheit gab es noch nie. Wer Muße hat, wählt sich sein Unterhaltungsprogramm beim Streamingdienst seines Vertrauens. Wer einfach nur Abschalten will, lässt sich vom vorgegebenen Programm im Fernsehen berieseln. Doch was kommt davon heute noch bei uns an? Inforadio-Kolumnistin Renée Zucker prüft die Qualität des öffentlich-rechtlichen Fernsehens.