Soldaten der Wehrmacht nach der Kapitulation auf dem Weg in die Kriegsgefangenschaft passieren 1945 das Brandenburger Tor in Berlin (Bild: dpa)
dpa
Bild: dpa

- 8. Mai 1945: Tag der Befreiung - Stunde Null

"Nach Berlin" heißt ein Projekt, das sich rund um den 8. Mai und dem offiziellen Kriegsende in Europa dreht. Ursprünglich als Freilichtausstellung konzipiert, wird nun eine Internet-Version unter kulturprojekte.berlin veröffentlicht. Harald Asel hat mit Bjoern Weigel, Historiker und einer der Kuratoren, über die Ausstellung gesprochen.

Weitere Informationen

Über die Ausstellung unter Kulturprojekte Berlin "Nach Berlin"

ARD Spezial: Nationalismus und Zweiter Weltkrieg