Ausschnitt Carl Blechen: Sandweg, 1830 (Bild: Stiftung Fürst)
Stiftung Fürst
Bild: Stiftung Fürst

- Mit Fontane unterwegs

In Brandenburg finden sich viele Spuren von Theodor Fontane, so auch im Besucherzentrum von Park und Schloss Branitz. Dort werden Werke des Malers Carl Blechen gezeigt sowie eine Reihe von Aufzeichnungen, die Fontane mit der Absicht, eine Blechen-Monographie zu schreiben, verfasst hat. "Am größten und genialsten ist er wohl in seinen Skizzen", dieses Zitat Fontanes gibt der Ausstellung den Titel.  

Infos im www

fontane.200/Spuren  

Ausstellung im Besucherzentrum im Park und Schloss Branitz "Am größten und genialsten ist er wohl in seinen Skizzen"

Staatstheater Cottbus: Oper "Effi Briest" von Siegfried Matthus   

Brandenburgisches Apothekenmuseum in Cottbus: Sonderausstellung "Der Apotheker im Wandel der Zeit - Zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane"