Portal mit Fratze an der Bibliotheca Hertziana (Bild: Bibliotheca Hertziana/E. Fontolan)
Bibliotheca Hertziana/E. Fontolan
Bild: Bibliotheca Hertziana/E. Fontolan

- Durch den Höllenschlund zum Forschungsolymp

Sie gibt es seit über hundert Jahren, die "Bibliotheca Hertziana" in Rom, eine deutsche Forschungseinrichtung für italienische Kunstgeschichte. Das renommierte Max-Planck-Institut, an dem die wissenschaftliche Elite forscht, vertritt auch indirekt das Ansehen Deutschlands im Ausland. Weitere Themen der Sendung: die Ausstellung "Schicht im Schacht" im Haus der Geschichte in Bonn und die politische Situation in Weimar und Thüringen 1919.  

      

Sendung

Geschichte
Colourbox

Geschichte

Anhand von Reportagen, Gesprächen und Debatten widmet sich das Magazin dem Spannungsfeld zwischen gestern und heute. "Geschichte" sucht nach dem Wirken von Strukturen, Institutionen und Weltanschauungen, will Vergangenes sinnlich erfahrbar machen und Denkanstöße geben. Außerdem: Veranstaltungs- und Lesetipps.