ARCHIV - 06.02.1919, Thüringen, Weimar: Am 6. Februar 1919 tritt die Verfassungsgebende Deutsche Nationalversammlung in Weimar erstmalig zusammen (Bild: dpa)
dpa
Bild: dpa

- 100 Jahre Weimarer Nationalversammlung

Am 6. Februar jährt sich zum 100. Mal die konstituierende Sitzung der verfassunggebende Nationalversammlung in Weimar. Unter den 423 Abgeordneten waren erstmals in der deutschen Parlamentsgeschichte auch 37 Frauen. Viele Detailstudien erscheinen derzeit zur Weimarer Republik, Harald Asel stellt die Veröffentlichungen "Die Weimarer Verfassung. Aufstieg und Scheitern" von Udo di Fabio und "Der tragische Kanzler" von Peter Reichel vor. 

Buchinformationen

Udo di Fabio: "Die Weimarer Verfassung. Aufbruch und Scheitern"
C.H. Beck
2018

Peter Reichel: "Der tragische Kanzler. Hermann Müller und die SPD in der Weimarer Republik"
dtv
2018

Sendung

Historische Zeichnung, 19. Jahrhundert, Revolte in einer fränkischen Stadt im 12. Jahrhundert (Bild: imago)

Geschichte

Anhand von Reportagen, Gesprächen und Debatten widmet sich das Magazin dem Spannungsfeld zwischen gestern und heute. "Geschichte" sucht nach dem Wirken von Strukturen, Institutionen und Weltanschauungen, will Vergangenes sinnlich erfahrbar machen und Denkanstöße geben. Außerdem: Veranstaltungs- und Lesetipps.